25.06.2019

Rückzug vom Abzug in Darfur

Diese Woche entscheidet der Sicherheitsrat über die Mandatsverlängerung der UN-AU-Mission in Darfur (UNAMID) und damit auch über den weiteren Fortgang des geplanten Abzugs der Mission. Eine Übergabe der Verantwortung von UNAMID an die Regierung von Sudan ist aber unter den aktuellen Umständen kaum denkbar, argumentiert Wibke Hansen in ihrem Artikel "Rückzug vom Abzug" bei Internationale Politik und Gesellschaft.

 

 

  • Bild: AFP