03.04.2019

ZIF-Netzwerktreffen in Frankfurt

Am vergangenen Freitag, 29. März 2019, fand erneut ein ZIF-Netzwerktreffen in Frankfurt statt. Aufgrund der sehr großen Anzahl an deutschen Wahlbeobachterinnen und Wahlbeobachtern (90 STO), die derzeit in der Ukraine im Einsatz sind, traf sich die Gruppe mit weniger Teilnehmer/-innen als gewöhnlich. Auch eine Vertreterin des ZIF nahm an dem Treffen teil.

Das Netzwerk setzt sich zusammen aus ZIF-Sekundierten und Kurz- und Langzeitwahlbeobachter/-innen und trifft sich regelmäßig zum Austausch über aktuelle Entwicklungen und Initiativen. Neue Gäste sind jederzeit herzlich willkommen. Mehr Interformationen zu den Netzwerken auch in anderen Städten und den nächsten Terminen finden sich in unserem Mitgliederbereich.